Die Zimmer im Hospiz der Jedermann Gruppe sollen neue Einrichtung erhalten, mit denen schwerkranke Menschen am Ende ihres Lebens möglichst beschwerdefrei und komfortabel leben können.

Die Einrichtung muss besonderen Standards entsprechen: Neben der Barrierefreiheit und dem Komfort, den sie bieten müssen, müssen sie desinfizierbar und schwer entflammbar sein.

Die Zimmer müssen vollständig über Spenden finanziert werden.

Neues Zimmer im Hospiz
Manuela Lindner

"Von Zeit zu Zeit müssen die Zimmer renoviert werden, um unseren Gästen eine Atmosphäre zu bieten, in der sie sich wohl fühlen können. Nur so können wir den Standard halten, den wir den Hospizgästen bieten wollen."

So können Sie helfen

Spenden können Sie uns per Überweisung an die folgende Bankverbindung zukommen lassen:
Bank: Brandenburger Bank
BLZ 160 620 73
Konto 434
IBAN DE 89160620730000000434
BIC GENODEF1BRB

Die Hospiz-Bewegung verwendet Cookies, die für die Funktionalität und das Nutzerverhalten auf der Webseite notwendig sind. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu, wie sie in unserer Datenschutzerklärung im Detail ausgeführt ist.

Akzeptieren